словарь по немецкому

verwerten (te; t) усваивать

z.B.: Damit die Tiere das Futter gut verwerten, müssen sie richtig gahalten werden.

widerstandsfähig выносливый, стойкий

z.B.: Dadurch werden die auf der Weide oder im Auslauf gahaltenen Tiere widerstandsfähig.

zweckmässig рациональный, целесообразный

erleichtern (te; t) облегчать

z.B.: Dazu gehören vor allem die zweckmässig gebauten Ställe, die gleichzeitig die Nutzung der Tiere und ihre Pflege erleichtern.

Vokabeln zur 40. Stunde (S. 146):

ausscheiden (ie; ie) выделить

verdauen (te; t) переваривать

z.B.: Alle organische nicht von den Fermenten zersetzte Stoffe (Ballast) werden unverdaut ausgeschieden.

der Bauch -s, Bäuche живот, брюхо

z.B.: die Bauchspeicheldrüse

der Dickdarm -es, -därme толстая кишка

z.B.: Im Dickdarm finden die Vedauungsvorgänge nur in geringem Umfang statt.

die Drüse -, -n желёзка, железа

z.B.: die Verdauungsdrüse

der Dünndarm -es, -därme тонкая кишка

z.B.: Im Dünndarm wird die Nahrung bei allen Tieren fast ausschliesslich von Fermenten verdaut.

enthalten (ie; a) содержать

geeignet подходящий, пригодный, соотвествующий, удобный (благоприятный)

z.B.: Der Verdauungsapparat der Wiederkäuer ist der schwer verdaulichen pflanzlichen Futtermittel geeignet.

kauen (te; t) жевать

z.B.: der Wiederkäuer

die Leber -, Lebern печень

der Darm -es, Därme кишечник, кишка

der Magen -s, Mägen желудок

der Mund -es, Münder рот

der Vorgang -s, Vorgänge процесс

z.B.: Der Vorgang der Verdauung findet in drei Organen statt: im Mund, im Magen und im Darm.

die Resorption -, -en резорпция, всасывание, впитывание, поглощение

z.B.: eine starke Resorption von Wasser

das Salz -es, -ze соль

z.B.: das Mineralsalz

die Schleimhaut -, — häute слизистая оболочка

z.B.: die Magerschleimhaut

der Speichel -s слюна

z.B.: der Mundschpeichel

das Verhältnis -ses, -se условие, соотношение, отношение,

z.B.: die besonderen Lebens- und Futterverhältnisse

verwandeln (te; t) превратить, преобразить

z.B.: Durch beide Prozesse verwandelt sich der Darminhalt in die Exkremente und wird dann ausgeschieden.

der Wiederkäuer -s, — жвачное животное

z.B.: der Verdauungsapparat der Wiederkäuer

die Wirkung -,-en действие, влияние, воздействие

z.B.: Im Magen erfolgt die Verdauung unter der Wirkung des Magensaftes.

zersetzen (te; t) расщипить

z.B.: Hier gibt es aber viele Bakterien, die Nahrung zu zersetzen haben.

Thema IX. Landwirtschaft und Naturschutz

Vokabeln zur 43. Stunde (S. 157):

der Abbau -s, — расщепление, разложение

z.B.: ein biologischer Abbau

die Anlage -, -en закладка, разбивка

z.B.: die Anlage von Waldstreifen

anreichern (te; t)

bestätigen (te; t) подтверждать, утверждать

z.B.: Diese Meinung konnte nicht bestätigt werden.

der Dünger -s, — удобрение

z.B.: die Mineraldünger

die Fruchtfolge -, -n севооборот

z.B.: Dieselben sind deshalb aus der Fruchtfolge auf solchen Böden auszuschliessen.

gefährdern (te; t) подвергать опасности, угрожать, поставить под угрозу

z.B.: die erosionsgefährdeten Böden

gefährlich опасный

z.B.: Viel gefährlicher als diese ist der Einfluss der ausserlandwirtschaftlichen Faktoren, wie Industrie, Verkehr und Stadt.

der Gegensatz -es, -sätze контраст, противоположность, противоречие

z.B.: Neue wissenschaftliche Untersuchungen haben aber gezeigt, dass die intensive Landbewirtschaftung und der Bodenschutz keine Gegensätze sind.

der Mais -es, -e кукуруза, маис

z.B.: Auf den erosionsgefährdeten Böden soll man keine erosionsverursachenden Pflanzen wie Mais und Zuckerrübe anbauen.

die Meinung -, -en мнение

z.B.: die weit verbreitete Meinung

der Schadstoff -s, -e вредное вещество

z.B.: die anorganischen Schadstoffe

der Termin -s, -e срок, определенный момент

z.B.: eine termingerechte Bodenbearbeitung

verursachen (te; t) вызвать (возбудить), обусловить (послужить причиной)

z.B.: Dadurch kann die Landwirtschaft einen wesentlichen Schaden für die Bodenqualität und für die Umwelt verursachen.

die Zufuhr -s, — внесение, добавление

z.B.: ein Zufuhr von organischer Masse

der Zusammenhang -es, -hänge связь, взаимосвязь

z.B.: die biologischen Zusammenhänge

Vokabeln zur 45. Stunde (S. 164):

abernten (te; t) убирать (поле)

z.B.: die abgeernteten Felder

die Anbaufläche -, -n возделываемые площади

ansammeln sich (te; t) скопиться, собраться, сосредоточиться

Ebenfalls muss man die Anbauflächen planmässig wechseln, da sich im Boden bestimmte Krankheitserreger und Schädlinge ansammeln.

der Aufwand -s, -wände затрата, издержки

z.B.: die Arbeitsaufwand

ausreichen (te; t) хватить

z.B.: Die Bekämpfungsmassnahmen reichen nicht immer aus.

das Herbizid -es, -e гербициды

z.B.: Bei der Unkrautbekämpfung werden in zunehmendem Masse Herbizide eingesetzt, da sich dadurch der Arbeitsaufwand bedeutend verhindern lässt.

das Insektizid-es, -e инсектициды

z.B.: Für die Schädligungsbekämpfung werden z.B. Insektizide verwendet.

resistent обладающий сопротивляемостью, стойкий

z.B.: die krankheitsresistenten Sorten

die Ursache -, -n причина

z.B.: die Ursache für schlechtes Pflanzenwachstum

die Verhältnisse соотношения

z.B.: Umgünstige Boden- und Klimaverhältnisse sind oft Ursache für schlechtes Pflanzenwachstum und verstärkten Schädligs- und Krankheitsbefall.

verhindern (te; t) препятствовать, противодействовать

z.B.: Der durch Krankheiten, Schädlinge und Unkräuter verursachte Schaden lässt sich zum grössten Teil durch vorbeugende Massnahmen verhindern.

der Vorrat -s, Vorräte запас, резерв

z.B.: Für den vorbeugenden Pflanzenschutz sind vor allem solche Umweltfaktoren wie Nährstoffvorrat, Wasser, Licht, Temperatur von grosser Bedeutung.

verwenden (te; t) применять, использовать

z.B.: Direkte Massnahmen werden angewendet.

wirken (te; t) действовать, влиять

z.B.: Die selektiven Mittel wirken auswählend, d.h. diese vernichten nur bestimmte Unkräuter.



Страницы: Первая | ← Назад | ... | 3 | 4 | 5 | Последняя | Весь текст


Предыдущий:

Следующий: